Happy End ohne Ankunft

Epubli Verlag von Monika "Moni" Holzhauser

ISBN 978-3-8442-2948-6

Die Autorin Moni Holzhauser und ihren Lebensgefährten Thomas habe ich auf meinem Weg durch Frankreich in Chagny persönlich getroffen und als lustige, weltoffene und ehrliche Menschen, kennen gelernt, mit denen ich heute noch in Kontakt stehe.

 

Gemeinsam sind die Beiden schon im Jahr 2010 auf dem „Camino Francés“ gepilgert. Leider stellte sich bei Moni gut 100 Kilometer vor Santiago de Compostella eine schlimme Entzündung im Fuß ein, die ihr das Weitergehen unmöglich machte. In ihrer offenen Art erzählt sie in dem Buch von ihren persönlichen Gefühlen und gemeinsamen Erlebnissen auf dem Weg. Sie berichtet von Wegbekanntschaften und findet auch ehrliche Worte für Unterkünfte und Begebenheiten, in denen nicht alles optimal lief.

 

Ergänzt wird das Buch durch ein Kapitel mit einigen wichtigen spanischen Vokabeln, einer Unterkunftsliste, einem Bericht über die Reisevor- bereitungen, einer Packliste und zahlreichen tiefgründigen Sinnsprüchen.

 

Das lesenswerte Buch kann über "AMAZON" bezogen werden.

http://www.amazon.de/Happy-End-ohne-Ankunft-Erlebnisse/dp/3844229485

 

Zum Buch gibt es auch einen Youtube-Trailer.

http://www.youtube.com/watch?v=CBwy6xE4y20